Sonnenwende im Nibelungengau

Ein einzigartiges Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte!

Auch heuer findet am 17. Juni 2017 wieder das Sonnwendfeuer in Persenbeug statt.

Sonnenwende-Nibelungengau

Jedes Jahr werden in den Nibelungengau-Gemeinden rechts und links der Donau (Ybbs/ Donau – Persenbeug;
Pöchlarn – Leiben) Feuerwerke und Sonnwendfeuer entzündet, was für jeden Ort mit einem kleinen Fest verbunden ist. Die BewohnerInnen stellen an beiden Ufern Grillgeräte und Heurigenbänke auf. Für Speis und Trank ist reichlich gesorgt. Die Gäste werden mit Musik unterhalten.

Bei Einbruch der Dunkelheit werden zahlreiche Raketen abgeschossen und ein riesiger Holzhaufen in Brand gesetzt. Zur selben Zeit starten mehrere hellerleuchtete Schiffe ihre Fahrt und begleiten das Spektakel stromabwärts von Ort zu Ort mit lautem Gehupe. Zudem werden Teelichter angezündet und in die Donau gelassen; sie schwimmen den Fluss entlang.

Weitere Informationen zur Sonnenwende erhalten Sie unter Sonnwendfeuer